AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen
Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen (auch "AGB" genannt) gelten für alle Rechtsgeschäfte, welche über die Onlineshops naturdrogeriefrey.ch und drogeriemarkt24.ch abgeschlossen werden. Beide Onlineshops werden von der Naturdrogerie Frey AG betrieben.

Produkte
Das Sortiment der Naturdrogerie Frey AG in Kriens umfasst Produkte zu Gesundheit, Kosmetik, Haushalt und Familie.
Abbildungen von Produkten dienen der Illustration, die ausgelieferten/verkauften Produkte können davon abweichen (z.B. wenn Aussehen oder Gestaltung von Verpackungen und Produkten vom Hersteller geändert werden).
Die Informationen über Produkte werden im Onlineshop möglichst kundenfreundlich und mit grosser Sorgfalt zusammengestellt. Sollten Angaben für ein bestelltes Produkt erheblich vom erhaltenen Produkt abweichen, ist eine Rückgabe möglich (siehe Abschnitt Rückgabe).
Die Preise verstehen sich netto, in Schweizer Franken, inkl. Mehrwertsteuer (MwSt.) und, wenn anwendbar, inkl. vorgezogener Recyclinggebühr ("vRG").
Die Preise im Shop gelten als Angebot und können sich jederzeit ändern. Massgebend ist der Preis im Onlineshop zum Zeitpunkt der Bestellung.
Es werden einwandfrei gelagerte, orginalverpackte und nicht verfallene Produkte geliefert. Jede weitere Gewährleistung ist ausgeschlossen, insbesondere für Eigenschaften und Wirkungen der Produkte, soweit dies die gesetzlichen Bestimmungen erlauben.
Schadenersatzansprüche wegen allfälliger Fehler in den Abbildungen oder bei den Preisen und Texten können nicht geltend gemacht werden.

Bestellung
Eine Bestellung kommt zustande, sobald die Kundschaft im Onlineshop eine Bestellung abschliesst.
Bestellungen sind nur möglich mit Angabe einer Adresse welche in der Schweiz oder Liechtenstein gültig ist.
Bestellungen in nicht haushaltsüblichen Mengen können ohne Begründung abgelehnt werden.
Bei jeder Bestellung erhält die Kundschaft eine Bestellbestätigung per E-Mail, welche nochmals alle Angaben und den voraussichtlichen Lieferzeitraum enthält.
Der Erhalt der automatisch generierten Bestellungsbestätigung enthält keine Zusage, dass die bestellten Produkte auch tatsächlich geliefert werden können. Sie zeigt lediglich an, dass die abgegebene Bestellung bei uns eingetroffen und somit der Vertrag unter der Bedingung der Liefermöglichkeit und der korrekten Preisangabe zustande gekommen ist.
Bei einem erheblichen Preisirrtum der bestellten Produkte kann die Bestellung von der Naturdrogerie Frey AG (teil-)storniert werden.
Bestellungen verpflichten zur Abnahme der Produkte und Leistungen.
Nachträgliche Änderungen oder Stornierungen von Bestellungen der Kundschaft sind nicht immer möglich und können abgelehnt werden.

Bezahlung
Wir bieten diverse Möglichkeiten an, um eine Bestellung zu bezahlen, unter anderem: Visa, Mastercard, Postfinance, Paypal, Rechnung, Vorkasse.
Nicht alle Bezahlverfahren sind für jegliche Bestellungen und Besteller verfügbar. Wir behalten uns eine Einschränkung ohne Angabe von Gründen vor, z.B. aufgrund der bestellten Produkte, aufgrund der Bonität oder Erfahrungen mit der Kundschaft, je nach Gesamtwert der Bestellung oder gemäss der technischen Verfügbarkeit eines Zahlungsmittels.
Der geschuldete Betrag für eine Bestellung wird sofort abgebucht bei den Bezahlmöglichkeiten Visa, Mastercard, Postfinance, Sofortüberweisung und Paypal.
Bei Zahlung mit Vorkasse wird die Abwicklung der Bestellung erst in Gang gesetzt, wenn der Betrag auf dem Konto der Naturdrogerie Frey AG eingegangen ist.
Eine Bonitätsauskunft kann mit den angegebenen Adressangaben eingeholt werden. Diese Angaben werden dazu an einen Bonitätsdienstleister übermittelt. Ausser den Adressangaben werden keine Angaben an den Dienstleister geliefert.
Es gilt der Eigentumsvorbehalt: Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung durch die Kundschaft Eigentum der Naturdrogerie Frey AG.

Lieferung
Wir liefern die bestellte Ware an jede gewünschte Adresse in der Schweiz oder in Liechtenstein. Eine Abholung in der Naturdrogerie Frey AG in Kriens ist ebenfalls möglich.
Auf den einzelnen Produktseiten im Shop ist ersichtlich, in welchem Zeitraum das gewünschte Produkt versandt werden kann. In seltenen Fällen, insbesondere bei Verzögerungen bei unseren Lieferanten, kann der Versand länger als angegeben dauern. In der Regel versenden wir dann die bereits verfügbaren Artikel als Teillieferung und die restlichen Artikel sobald wie möglich.
Sofern ein bestelltes Produkt gar nicht mehr verfügbar ist, wird die Bestellung (teil-)storniert und eventuell bereits bezahlte Beträge zurückerstattet.
Schadenersatzansprüche wegen zu spät gelieferter oder gar nicht mehr lieferbaren Produkten können nicht geltend gemacht werden.
Die Lieferung gilt mit der Übergabe an die Post als erfolgt. Nutzen und Gefahr der Ware gehen mit Übergabe an die Post auf die Kundschaft über.
Wenn eine Bestellung versandt wird, wird eine Bestätigung per E-Mail an die bei der Bestellung angegebene E-Mail-Adresse geschickt.
Sofern Kühlartikel versandt werden, können diese nicht übers Wochenende verschickt werden, da ansonsten die unterbruchsfreie Kühlung nicht gewährleistet werden kann.

Lieferkosten
Unter 75 Franken wird für Porto und Verpackung CHF 6.95 verrechnet.
Bei Abholung der Bestellung werden keine Lieferkosten berechnet.

Rückgabe
Wir gewähren ein Rückgaberecht innerhalb von fünf Tagen nach Erhalt der Ware.
Dieses pauschale Rückgaberecht gilt nicht für Produkte, bei denen eine Lieferzeit von mindestens einer Woche angegeben wird (die Angaben zum Zeitpunkt der Bestellung ist dafür ausschlaggebend). Solche Produkte müssen wir erst selber besorgen und haben keine Möglichkeit, diese Ware beim Hersteller zurückzugeben oder weiterzuverkaufen, da es sich um Nischenprodukte handelt.
Lebensmittel fallen ebenfalls nicht unter das pauschale Rückgaberecht.
Das Produkt muss originalverpackt, komplett mit allem Zubehör und mit Beilage des Lieferscheins zurückgeschickt werden. Versiegelte und in Plastik verschweisste Produkte können nur in ungeöffnetem Zustand retourniert werden. Ein allfälliges Siegel darf nicht gebrochen sein.
Eine Rückgabe ist immer möglich, wenn Mängel am Produkt bestehen, die bereits bei Erhalt des Produktes vorhanden waren.
Retouren sind auf Kosten des Kunden an uns zurückzusenden. Wir vergüten diese Rücksendekosten, sofern die Rückgabe aufgrund von einem Mangel erfolgt ist.
Eine Rückgabe führt zu Umtriebskosten im Umfang von CHF 20, welche vom Kunden zu bezahlen sind, ausser die Rückgabe erfolgt aufgrund von einem Mangel am Produkt.
Bitte überprüfen Sie die erhaltenen Produkte unmittelbar nach Erhalt. Die Feststellung etwaiger Mängel muss uns unverzüglich schriftlich mitgeteilt werden.
Die Naturdrogerie Frey AG trifft keine Pflicht zur Ersatzlieferung oder Rückerstattung des Kaufspreises, falls der gerügte Mangel nach Erhalt der Ware durch die Kundschaft oder anderweitige Parteien verursacht wurde.

Medikamente
Auf naturdrogeriefrey.ch sind Medikamente der Liste D des Schweizer Heilmittelinsituts Swissmedic gelistet. Die folgenden Punkte gelten nicht für drogeriemarkt24.ch, da dort weder Medikamente gelistet sind noch bestellt werden können.
All diese Medikamente der Liste D werden nicht per Postversand geliefert und können nur im Laden an der Luzernerstrasse 26, 6010 Kriens abgeholt werden.
Eine Rückgabe von Medikamenten ist gemäss der schweizer Gesetzeslage nicht erlaubt, unabhängig davon, ob diese verwendet wurden oder nicht.

Datenschutz
Die Datenschutzerklärung unter Datenschutzerklärung ist integrierter Bestandteil dieser AGB. Mit der Akzeptanz dieser AGBs erklärt die Kundschaft auch der Datenschutzerklärung zuzustimmen.

Gerichtsstand und anwendbares Recht
Sämtliche Rechtsbeziehungen zwischen der Naturdrogerie Frey AG und der Kundschaft unterstehen Schweizer Recht. Das Wiener Kaufrecht ist nicht anwendbar.
Für Klagen gilt Kriens als Gerichtsstand.
Diese AGBs wurden zuletzt am 15. Februar 2019 angepasst.