HILDEGARD VON BINGEN - Andornkraut geschnitten (50 g)

HILDEGARD VON BINGEN - Andornkraut geschnitten (50 g)

Bitte bewerte das Produkt
Normaler Preis
SFr. 6.90
Sonderpreis
SFr. 6.90
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Das Andornkraut war bereits im Mittelalter aufgrund seiner vielseitigen Einsetzbarkeit von großer Beliebtheit. Das Kraut bereitet ein anregendes Gefühl. Es wird als Ohrenwickel sowie zur Herstellung des Andornkrautweins und der Andorn-Rahmsuppe nach Hildegard von Bingen verwendet.

Auch bekannt als: Andorn, Weißer Andorn, Gemeiner Andorn.

Anwendung

Andornkrautwein:

Kochen Sie 3 Esslöffel Andornkraut in 3/4 Liter Wein mit 100 g Honig für 3 bis 5 Minuten. Lassen Sie das Kraut in dem Gemisch und trinken Sie davon täglich 3 Likörgläser. Der Andornkrautwein soll nach Hildegard bis zu 6 Monate getrunken werden, wobei ein- bis zweiwöchige Pausen nach 4 Wochen eingehalten werden sollen.

Ohrwickel:

Kochen Sie das Andornkraut in Wasser. Legen Sie anschließend das warme Kraut auf Ihre Ohren. Zum besseren Halt des Krauts ist eine Badehaube oder ein Tuch hilfreich.

Andorn-Rahm-Suppe:

1 EL Andornkraut mit 1 Tasse kaltem Wasser 3 Minuten aufkochen, absieben, Sahne oder Butter hinzufügen und mit Wein nochmals 2 Minuten lang aufkommen. Warm schluckweise trinken, 1 Mal täglich für eine Woche lang.

Liquid error: Could not find asset snippets/daily-deals.liquid